Neun Bewerbungen für Rektorenamt

25. Jänner 2011, 12:56
5 Postings

Acht Männer und eine Frau wollen Hans Sünkel nachfolgen

Graz - Neun Personen haben sich für die Funktion des Rektors an der Technischen Universität (TU) Graz beworben. Bewerbungen um die Nachfolge von Rektor Hans Sünkel ab Herbst 2011 wurden von acht Männern sowie einer Frau - fünf davon aus Österreich - abgegeben, teilte die steirische "Technikerschmiede" am Dienstag nach Ausschreibungsende mit.

Die Bewerbungen werden nun von der Findungskommission evaluiert. Für den 1. März ist ein öffentliches Hearing der Bewerber anberaumt, in dessen Folge ein Dreiervorschlag für den Universitätsrat erarbeitet werden soll.

Entscheidung am Mittwoch

Wer wiederum an der Karl-Franzens-Universität zum Hearing Mitte März eingeladen wird, soll der Senat der größten steirischen Universität am Mittwoch entscheiden. Für die Nachfolge von Rektor Alfred Gutschelhofer sind Bewerbungen von fünf Männern und zwei Frauen eingegangen. Aus informierten Universitätskreisen hieß es, dass sich darunter der Präsident des österreichischen Wissenschaftsfonds FWF, Christoph Kratky, befindet. Inoffiziell werden auch Ex-Seibersdorf-Geschäftsführer Günter Koch, die ehemalige Grazer Vizerektorin Ada Pellert, Vizerektor Martin Polaschek, die Grazer Gehirnforscherin Christa Neuper, der Grazer Verfassungsrechtler Joseph Marko sowie der Dortmunder Marketing-Professor Hartmut Holzmüller genannt. Vonseiten der Universität wollte man die Namen vorerst allerdings nicht bestätigen.

An der Kunstuniversität Graz sind 13 Bewerbungen eingegangen. Von ihnen werden sieben Personen - drei intern, vier extern bzw. eine Frau und sechs Männer - zu den Hearings am 15. und 16. Februar eingeladen.

Die Montanuniversität Leoben hat ihren neuen Rektor bereits im Dezember gewählt: Hier wird ab Herbst 2011 Wilfried Eichlseder den bisher amtierenden Rektor Wolfhard Wegscheider ablösen. An der Medizinischen Universität Graz wird erst 2012 neu ausgeschrieben. Rektor Josef Smolle befindet sich in der ersten Amtsperiode, eine Verlängerung ist durchaus denkbar. (APA)

Share if you care.