Neunter Sieg in Serie für Hornets

25. Jänner 2011, 10:55
posten

All-Star Chris Paul war mit 24 Punkten bester Werfer

New Orleans (APA) - Die New Orleans Hornets sind in der NBA auf der Siegesstraße geblieben. Das Team aus Louisiana schlug am Montag im Schlagerspiel der Western Conference Oklahoma City Thunder 91:89 und holte damit den neunten Sieg in Serie. All-Star Chris Paul war mit 24 Punkten bester Werfer für die Hornets. Am anderen Ende der Leistungskurve stehen derzeit die Cleveland Cavaliers. Das Ex-Team von LeBron James kassierte mit einem knappen 101:103 bei den New Jersey Nets die bereits 17. Pleite en suite. (APA)

Ergebnisse vom Montag: New Jersey Nets - Cleveland Cavaliers 103:101, Orlando Magic - Detroit Pistons 96:103, Philadelphia 76ers - Phoenix Suns 105:95, Toronto Raptors - Memphis Grizzlies 98:100, New York Knicks - Washington Wizards 115:106, Chicago Bulls - Milwaukee Bucks 92:83, Minnesota Timberwolves - Houston Rockets 125:129, New Orleans Hornets - Oklahoma City Thunder 91:89, Portland Trail Blazers - Sacramento Kings 81:96, Golden State Warriors - San Antonio Spurs 102:113

 

Share if you care.