S&T mit neuem Sanierungsvorstand

25. Jänner 2011, 10:46
1 Posting

Michael Lanik wird Chief Restructuring Officer und Vorstandssprecher

Wien - Der Wiener IT-Dienstleister S&T ernennt Michael Lanik per 31. Jänner zum Chief Restructuring Officer (CRO) und Vorstandssprecher, teilte das Unternehmen mit. Lanik soll die Umstrukturierung des Unternehmens entwickeln und umsetzen. Weiter im Vorstand aktiv sind Finanzvorstand Martin Bergler sowie die beiden Chief Operating Officers Peter Trawnicek und Peter Sturz.

Michael Lanik, 1947 geboren, war 14 Jahre lang in der Computerindustrie aktiv und hat den Angaben zufolge "mehr als 20 Jahre Erfahrung als Sanierer, CRO und Turn-Around-Manager" in mehr als 30 Mandaten in unterschiedlichen Branchen. Zuletzt war er Alleinvorstand in einem österreichischen Großhandels-Unternehmen der Sanitär- und Heizungsbranche.(red)

Share if you care.