Marktneutrale Ertragschancen

25. Jänner 2011, 09:58
posten

Erste Group-Top of Erste Bank-Research-Zertifikat vs. ATX-Index - Von Walter Kozubek

Vor etwas mehr als vier Jahren brachte die Erste Group das Erste Group-Top of Erste Bank-Research-Zertifikat auf den Markt. Die Wertentwicklung dieses Zertifikates hängt von einem Aktienkorb ab, der von den Spezialisten des Research-Teams der Erste Group zusammengesetzt und gemanagt wird und der ausschließlich österreichische Aktien enthält. Das Zertifikat mit ISIN: AT0000A02YS3, Laufzeit bis 30.11.11 hatte zum Ziel, die Wertentwicklung des ATX-Index zu übertreffen. Im gleichen Zeitraum, in dem der ATX-Index 30 Prozent seines Wertes verlor, reduzierte sich der Wert des Research-Zertifikates nur um etwas mehr als ein Prozent, da es derzeit mit etwa 98,80 Euro erworben werden kann.

Mit dem ebenfalls im Dezember 2006 zur Zeichnung angebotenen Erste Group-Research Alpha-Zertifikat mit ISIN: AT0000A02YT1, Laufzeit bis 30.11.11, ließ sich die positive Wertentwicklung des Erste Research-Zertifikat-es gegenüber dem ATX-Index in effektiven Gewinn umwandeln. Das Alpha-Zertifikat ist ein marktneutrales Finanzinstrument, das sowohl in steigenden als auch in fallenden Märkten positive Rendite ermöglicht.

Die Grundlage für eine positive Wertentwicklung des Alpha-Zertifikates besteht darin, dass das Erste Group Research-Zertifikat gegenüber dem ATX-Index eine positive Performance erzielt. Da das Research-Zertifikat wesentlich besser als der ATX gelaufen ist, verfügt das Alpha-Zertifikat, das genau wie das Research-Zertifikat mit 100 Euro begeben wurde, derzeit über einen Wert in Höhe von 127 Euro.

Nachfolgeprodukte mit Laufzeit bis Mai 2013

Da die Laufzeit dieser Produkte langsam aber sicher dem Ende entgegen geht, könnten Anleger nun auf die seit April 2010 angebotenen Nachfolgeprodukte mit Laufzeiten bis Mai 2013 setzen. Das Erste Group Research-Zertifikat II, das von den Analysten der Erste Group gemanagt wird, verfügt über den ISIN-Code: AT0000A0H8M5, läuft bis 31.5.13 und kann derzeit mit 121,90 Euro erworben werden.

Das Alpha-Zertifikat II mit gleicher Laufzeit, ISIN: AT0000A0H8N3, kann derzeit mit 111,84 Euro gekauft werden. Dies bedeutet, dass die Analysten der Erste Group auch in den vergangenen neun Monaten den ATX-Index deutlich übertreffen konnten.

ZertifikateReport-Fazit: Besonders die Alpha-Zertifikate - und hier vor allem das Alpha II-Zertifikat mit der längeren Restlaufzeit - eignen sich für Anleger, die auch bei einem Kursrückgang des ATX-Index ein positives Veranlagungsergebnis erzielen wollen. Der Veranlagungserfolg der Alpha-Zertifikate hängt ja ausschließlich von der relativen Entwicklung der des Research-Zertifikates im Verhältnis zum ATX ab. Die Richtung, in die sich die Kurse bewegen, ist dabei völlig unerheblich. Hauptsache, das Research-Zertifikat entwickelt sich besser als der ATX!

Share if you care.