Sechsjähriger nach Verkehrsunfall gestorben

25. Jänner 2011, 08:44
6 Postings

Lkw fuhr auf Wagen mit Familie auf - Drei weitere Personen schwer verletzt

Eine Stunde nach einem Verkehrsunfall auf der Gasteiner Straße (B167) im Gemeindegebiet von Dorfgastein (Pongau) in Salzburg ist ein sechsjähriger Bub am Montag im UKH Schwarzach gestorben. Ein Lkw war am späteren Nachmittag auf den zum Links-Einbiegen eingereihten Wagen einer Frau aufgefahren, in dem unter anderem die Mutter mit ihrem Sohn saß.

Alle vier Fahrzeuginsassen wurden schwer verletzt in das UKH Schwarzach im Pongau eingeliefert, berichtete die Polizei. Der Sechsjährige erlag dort seinen schweren Verletzungen.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw ca. 100 Meter nach vorne in den Straßengraben geschleudert. Die Insassen, alle Mitglieder einer Familie aus Dorfgastein, wurden dabei schwer verletzt. Der Lenker des Klein-Lkw erlitt leichte Verletzungen. (APA)

Share if you care.