Thaci-Partei bleibt offenbar voran

24. Jänner 2011, 10:28
11 Postings

PDK landesweit mit 30,85 Prozent in Führung, in Mitrovica kam sie sogar auf über 47 Prozent

Prishtina/Pristina - Die Demokratische Partei (PDK) des derzeitigen Premiers Hashim Thaci bleibt laut nichtstaatlichen Organisationen auch nach der Wahlwiederholung in Mitrovica am Sonntag Siegerin der kosovarischen Parlamentswahl vom 12. Dezember. Nach Angaben der "Demokratie in Aktion" liegt die PDK mit 30,85 Prozent der Stimmen landesweit in Führung vor der Demokratischen Liga (LDK) des Bürgermeisters von Prishtina, Isa Mustafa, die auf 26,37 Prozent kommt.

Die Organisation "Vetevendosje" von Albin Kurti sicherte sich laut dem Bund der nichtstaatlichen Organisationen 13,30 Prozent der Stimmen, gefolgt von der Allianz für die Zukunft des Kosovo (AAK) des ehemaligen Premiers und Angeklagten des Kriegsverbrechertribunals in Den Haag, Ramush Haradinaj, mit 10,51 Prozent und der Allianz Neues Kosovo des Geschäftsmanns Behgjet Pacolli mit 8,2 Prozent der Stimmen.

In Mitrovica, wo sich am Sonntag die Beteiligung nach Angaben der staatlichen Wahlkommission nur auf 26,76 Prozent belief, hatte sich die PDK laut "Demokratie in Aktion" sogar 47,17 Prozent der Stimmen gesichert. Mit rund sechs Prozent der Stimmen sorgte laut derselben Quelle der Neuling auf der politischen Szene, die "Frische Luft" (FER), für eine Wahlüberraschung. Allerdings sicherte die Partei landesweit nur gut 2,6 Prozent der Stimmen und schaffte daher nicht den Sprung ins Parlament.

Die staatliche Wahlkommission kündigte die Endergebnisse für Anfang Februar an. Jene in Mitrovica sollen im Lauf des Tages bekannt sein. Wegen massiver Wahlmanipulationen wurde die Parlamentswahl am 9. Jänner auch in fünf Gemeinen im Zentral- und im Westkosovo wiederholt.

Auch der gestrige Sonntag soll laut "Demokratie in Aktion" nicht gänzlich problemlos verlaufen sein. Der Bund der nichtstaatlichen Organisationen registrierte laut Medienberichten unter anderem erneut Stimmabgaben für alle volljährige Familienmitglieder. Die Wahlbeteiligung in Mitrovica lag um elf Prozent niedriger als im Dezember. (APA)

Share if you care.