Zwei Regierungskritiker hingerichtet

24. Jänner 2011, 08:08
147 Postings

Männer waren bei Protesten im Sommer 2009 festgenommen worden

Teheran - Im Iran sind zwei Mitglieder der oppositionellen Volksmujaheddin (Volksmudschaheddin) hingerichtet worden, die im Zusammenhang mit den Anti-Regierungs-Protesten im Sommer 2009 festgenommen worden waren. Die beiden Männer seien am Montag in der Früh gehängt worden, meldete das Staatsfernsehen unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft von Teheran. Ihr Todesurteil war im vergangenen Mai in einem Berufungsverfahren bestätigt worden.

Die beiden Hingerichteten hätten "einem von Großbritannien gelenkten Netzwerk" angehört, das nach der umstrittenen Wiederwahl von Präsident Mahmoud Ahmadinejad für Unruhe im Land habe sorgen sollen. Die Männer hätten während der Proteste Flugblätter verteilt sowie Foto- und Filmaufnahmen gemacht, hieß es im iranischen Staatsfernsehen. (APA/AFP)

Share if you care.