Philadelphia und Vancouver in NHL top

23. Jänner 2011, 11:20
20 Postings

Owetschkin-Hattrick bei Sieg von Washington

New York - Die Philadelphia Flyers haben mit dem Wiener Andreas Nödl am Samstag eine 1:3-Heimniederlage gegen die New Jersey Devils erlitten, sind aber ex aequo mit Vancouver weiterhin das Topteam der NHL. Die Canucks unterlagen den Calgary Flames nach Penaltyschießen 3:4 und halten nun ebenfalls bei 67 Punkten aus 48 Matches.

Der Russe Alex Owetschkin führte mit seinem ersten Hattrick der Saison, dem zehnten seiner NHL-Karriere, die Washington Capitals zu einem 4:1 gegen die Toronto Maple Leafs. (APA/Reuters)

Ergebnisse vom Samstag: Montreal Canadiens - Anaheim Ducks 3:4 n.P., Philadelphia Flyers (mit Andreas Nödl) - New Jersey Devils 1:3, Detroit Red Wings - Chicago Blackhawks 1:4, Colorado Avalanche - Boston Bruins 2:6, Toronto Maple Leafs - Washington Capitals 1:4, Pittsburgh Penguins - Carolina Hurricanes 3:2, Atlanta Thrashers - New York Rangers 2:3 n.P., St. Louis Blues - Columbus Blue Jackets 2:5, Phoenix Coyotes - Los Angeles Kings 3:4, Vancouver Canucks - Calgary Flames 3:4 n.P., San Jose Sharks - Minnesota Wild 4:3

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Washington Capitals Stürmer Alex Owetschkin durfte in der NHL zum zehnten Mal dreimal jubeln.

Share if you care.