Katholische Kirche modernisiert Info-Angebot über EU

22. Jänner 2011, 12:51
4 Postings

Neue Internetseite "Europe Infos" statt Printzeitschrift

Die katholische Kirche modernisiert ihr Informationsangebot über die Europäische Union aus christlicher Perspektive: Ab sofort erscheint die Zeitschrift "Europe Infos" in einem neuen und farbigen Online-Format sowohl als elektronischer Newsletter als auch als eigene Internetseite, meldete Kathpress am Samstag. Als Kauf-Printprodukt wird "Europe Infos", das seit 14 Jahren erscheint, eingestellt. Dafür kann das neue elektronische Magazin kostenlos abonniert werden. Herausgegeben wird "Europe Infos" von der ComECE, dem Verbund der katholischen Bischofskonferenzen im EU-Raum mit Sitz in Brüssel sowie vom "Jesuit European Office" (OCIPE).

Analysen über politische Aktivitäten der EU

Das Magazin ziele darauf ab, das Europäische Projekt für Europas Bürger, und insbesondere für die Ortskirchen, zugänglicher und verständlicher zu machen, sagte der aus Österreich stammende Vize-Generalsekretär der ComECE, Michael Kuhn. "Europe Infos" erscheint auf Englisch, Französisch und Deutsch. Im Zentrum der Berichte und Analysen stehen die legislativen und politischen Aktivitäten der EU. Ein Hauptaugenmerk liegt auf der ethischen und sozialen Dimension der Themenbereiche Grundrechte, Kohäsion, Migration und Flüchtlinge, Bildung sowie Bioethik. Neu ist auch die Webadresse www.europe-infos.eu, wo man den Newsletter abonnieren und auch alle Artikel finden kann. (APA)

Der WebStandard auf Facebook

Share if you care.