Deutschland vor weiterem Boomjahr

21. Jänner 2011, 10:23
37 Postings

Die deutsche Wirtschaft startet mit überraschend viel Rückenwind ins Jahr 2011 - der Ifo-Index klettert im Jänner auf ein Rekordniveau

Berlin - Der Ifo-Geschäftsklimaindex stieg im Jänner den vierten Monat in Folge und kletterte auf den höchsten Stand seit der Wiedervereinigung. Das wichtigste deutsche Konjunkturbarometer stieg auf 110,3 von 109,8 Punkten im Vormonat, wie das Münchner Institut für Wirtschaftsforschung (Ifo) am Freitag zu seiner Umfrage unter 7.000 Unternehmen mitteilte. Analysten hatten nur mit einem unveränderten Wert gerechnet.

"Die deutsche Wirtschaft startet schwungvoll in das neue Jahr", sagte Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn. Die Manager schätzten die Aussichten für die kommenden sechs Monate unerwartet besser ein als im Dezember. Das Barometer für die Geschäftserwartungen kletterte auf 107,8 von 106,8 Punkten. Die Lage wurde nur minimal schlechter bewertet; dieses Barometer sank auf 112,8 Punkte von 112,9 Zählern.

Die meisten Experten trauen der deutschen Wirtschaft ein weiteres Boomjahr zu. Die Bundesregierung erwartet 2011 ein Wachstum von 2,3 Prozent, weniger als drei Millionen Arbeitslose und einen Beschäftigungsrekord. 2010 hatte es mit 3,6 Prozent das stärkste Wachstum seit der Wiedervereinigung gegeben. (APA/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die deutsche Wirtschaft holt erneut Schwung.

Share if you care.