Andritz: UniCredit nimmt Aktie mit "hold" wieder auf

21. Jänner 2011, 09:00
posten

Wien - Die Analysten der UniCredit haben ihre Coverage der Andritz-Aktie mit der Empfehlung "hold" wieder aufgenommen. Das neue Kursziel für die Aktie des steirischen Anlagenbauers liegt bei 69 Euro. Die UniCredit-Analysten schätzen an dem Unternehmen zwar die starke strategische Positionierung, die soliden Bilanzdaten und die steigenden Dividendenzahlungen. Auf dem aktuellen Kursniveau sei die Aktie derzeit aber bereits fair bewertet.

Die Analysten prognostizieren für das Geschäftsjahr 2010 der Andritz einen Gewinn von 3,11 Euro je Aktie. Für 2011 werden 3,60 und für 2012 dann 4,12 Euro je Aktie erwartet. Die Dividendenschätzungen liegen bei 1,55 (2010), 1,98 (2011) und 2,47 (2012) Euro je Aktie. (APA)

Share if you care.