Mozilla in neuen Versionen

8. Mai 2003, 11:36
posten

Neue Features in der ersten Beta von Mozilla 1.4 und Bugfixes in Mozilla 1.3.1

Die Entwicklung des Open Source Browsers Mozilla geht zügig voran: Soeben wurden sowohl die erste Beta von Mozilla 1.4 veröffentlicht. Diese bietet gegenüber der vor einem Monat bereit gestellten Alpha-Release zahlreiche Verbesserungen, so wurde das Image-Blocking verbessert, Bilder lassen sich nun auch gezielt anzeigen.

Neues

Neuerungen gibt es auch beim Mail-Client, so lassen sich nun weitgehende Einstellungen für das Aussehen von HTML-Mails definieren. Die genauen Änderungen finden sie hier.

Generationswechsel

Mozilla 1.4 wird die letzte Release der klassischen Mozilla Web Suite sein, die nächste Generation wird nicht mehr ein großes monolithisches Programm darstellen, sondern sich aus mehreren Einzelanwendungen zusammensetzen. Außerdem wird der jetzige Mozilla Web Client durch den schlankeren Phoenix / Mozilla Firebird ersetzt.

Basis

Die Version 1.4 soll auch die 1.0.x-Serie als stabile Basis für Drittanbieter ersetzen, entsprechend stark soll auf Stabilität geachtet werden. Um diese zu gewährleisten wird es vor der eigentlichen Veröffentlichung Release Candidates geben, der in der Roadmap vorgesehen Veröffentlichungszeitpunkt, 21. Mai 2003, wird damit wohl kaum zu halten sein.

Bugfix

Gleichzeitig wurde die Release 1.3.1 bereitgestellt, die vor allem Fehler beseitigt - so lassen sich unter Mac OS X nun auch wieder XPI-Erweiterungen installieren - und die neue stabile Release darstellt. Eine detailierte Liste der Änderungen finden sie hier.

Download

Mozilla 1.4 Beta kann kostenlos in Versionen für zahlreiche verschiedene Plattformen - unter anderem Windows, Linux, Mac OS X und Solaris - vom Server des Projekts heruntergeladen werden. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.