Hariri kandidiert erneut für Premiersamt

20. Jänner 2011, 21:25
posten

Ministerpräsident wird am Montag an Beratungen über Führung des Landes teilnehmen

Beirut - Nach dem Bruch der Regierung im Libanon hat Ministerpräsident Saad Hariri am Donnerstag seine erneute Kandidatur für den Posten des Regierungschefs erklärt. "Trotz der Einschüchterungsversuche auf der Straße und anderswo" werde er am Montag an den beginnenden Beratungen über die Führung des Landes teilnehmen und dort als Kandidat für das Amt des Regierungschefs auftreten, sagte Hariri in einer im Fernsehen übertragenen Rede an die Nation. Hariri hatte bereits zuvor seine "maximale Zusammenarbeit" mit Staatschef Michel Suleiman bei der Suche nach einem neuen Regierungschef versprochen.

Im Libanon ist die Lage gespannt, seit die Schiitenbewegung Hisbollah und deren Verbündete in der vergangenen Woche ihre Minister aus der Regierung der nationalen Einheit abzogen. Hariris Regierung war daraufhin zusammengebrochen. Auslöser für die Krise waren Ermittlungen eines UN-Tribunals zur Ermordung des früheren libanesischen Ministerpräsidenten Rafik Hariri im Jahr 2005. Berichten zufolge sollen wegen des Mordes führende Hisbollah-Mitglieder angeklagt werden.

Der Hisbollah und ihren Verbündeten warf Hariri vor, ihn "politisch umbringen" zu wollen. Sie wollten ihn "vom politischen Schauplatz verdrängen", sagte Hariri an die Adresse seiner Gegner, ohne sie direkt zu nennen. Saad Hariri ist der Sohn des ermordeten früheren Regierungschefs. (APA)

Share if you care.