Niki Lauda trägt künftig blaues Kapperl

20. Jänner 2011, 17:29
88 Postings

Finanzdienstleistungsgruppe Money Service Group neuer Sponsor

Wien - Das Markenzeichen von Airliner und Formel 1-Weltmeister Niki Lauda, eine rote Kappe mit dem Logo des Schweizer Anlagebau-Konzerns Oerlikon, ist Geschichte. Lauda trägt künftig ein dunkelblaues Kapperl der Finanzdienstleistungsgruppe Money Service Group. Das Unternehmen will die Bekanntheit von Lauda nützen, um ihre Marke in der Öffentlichkeit zu stärken, hieß es Donnerstagnachmittag in einer Aussendung.

Nach seinem schweren Rennunfall wurde die Kopfbedeckung Laudas Markenzeichen. 25 Jahre lang war Parmalat der Kapperl-Partner. Danach zierte das Logo des Heiztechnik-Produzenten Viessmann die Kappe der Nation. Zuletzt zog Oerlikon Anfang 2007 das Los und durfte auf dem berühmten Kopf thronen. (APA)

Share if you care.