Bregenzer Festspiele suchen 80 Statisten

20. Jänner 2011, 16:28
1 Posting

Für "Andre Chenier" und die Hausoper "Achterbahn"

Bregenz - Die Bregenzer Festspiele suchen insgesamt 80 Statisten und drei Kleindarsteller für Umberto Giordanos Drama "Andre Chenier" auf der Seebühne und für die Hausoper "Achterbahn" von Judith Weir.

Die Komparsen werden vor allem für die Massenszenen in "Chenier" gebraucht, schließlich sollen sie das Volk bei der französischen Revolution darstellen. 25 Männer und 25 Frauen sowie zwölf Kinder zwischen zehn und zwölf Jahren sollen von Juni bis August Teil des Spiels auf dem See werden. Mitzubringen seien Begeisterung, Teamfähigkeit, Geduld - und die Fähigkeit zu schwimmen. Für drei männliche Darsteller mit Bühnenerfahrung winken Rollen als "Der Tod", "Gerards Vater" und "Fiorinelli/Nicholas".

Bei den Festspielen gibt es im Sommer 2011 zudem die Chance, bei einer Uraufführung mitwirken zu können. Für die Hausoper "Achterbahn" gesucht werden acht männliche Statisten zwischen 18 und 25 Jahren, die entweder Break- oder Streetdance beherrschen oder Skateboard fahren können. Die Bewerbungsfrist endet in beiden Fällen am 4. Februar. (APA)

 

Share if you care.