Historischer Kalender

25. Jänner 2011, 00:00
posten

25. Jänner

41 - Nach der Ermordung seines Neffen Caligula besteigt der von der Prätorianergarde eingesetzte römische Kaiser Claudius den Thron. (Im Jahr 54 von seiner Frau Agrippina vergiftet).

1831 - Das polnische Parlament spricht dem russischen Kaiserhaus die Krone Polens ab. Daraufhin erobern russische Truppen das Land.

1916 - Montenegro, dessen König Nikola I. mit der Regierung geflüchtet ist, streckt nach dem Fall der Hauptstadt Cetinje die Waffen vor den österreichisch-ungarischen Invasionstruppen.

1946 - Bei der ersten Tagung der Palästinakommission in London bekräftigen die Vertreter der jüdischen Organisationen den Anspruch der Juden auf einen eigenen Staat und eine sichere Heimstätte.

1946 - Der politische Berater der amerikanischen Besatzungstruppen, John G. Erhardt, wird unter Beibehaltung dieser Funktion zum diplomatischen Vertreter der USA bei der österreichischen Bundesregierung im Rang eines Gesandten ernannt.

1966 - Indira Gandhi wird Vorsitzende der Kongresspartei und gleichzeitig neue indische Ministerpräsidentin.

1971 - In Uganda putscht Armeechef General Idi Amin Dada und stürzt Präsident Milton Obote.

1976 - Die Volksrepublik China gibt die Durchführung eines Kernwaffentests bekannt.

1981 - In Peking werden im Prozess gegen die "Viererbande" die Mao-Witwe Jian Qing (Tschiang Tsching) und der frühere Vizepremier Chang Chunqiao (Tschang Tschun-tschiao) zum Tode verurteilt, die Hinrichtung wird aber ausgesetzt. 1983 werden die Todesurteile in lebenslange Haftstrafen umgewandelt.

1981 - Im Innsbrucker Dom empfängt der neue Diözesanbischof Reinhold Stecher die Bischofsweihe. Er tritt die Nachfolge von Paulus Rusch an.

1986 - In London kommt es zu Beginn einer Demonstrationsserie gegen den Verleger Ruper Murdoch, der die "Times"-Produktion in ein neues Druckzentrum verlagerte und 5.000 Beschäftigte entließ, zu Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei.

1996 - Die Parlamentarische Versammlung des Europarats stimmt in Straßburg für die Aufnahme Russlands.

2006 - Mit einem überwältigenden Sieg bei der palästinensischen Parlamentswahl verdrängt die radikal-islamische Hamas die regierende Fatah von der Macht.

Geburtstage

Joseph de Lagrange, frz. Mathematiker (1736-1813)
Joseph von Görres, dt. Publizist (1776-1848)
Konstantin Leontiew, russ. Philosoph (1831-1891)
Emil Ludwig, dt.-schweiz. Schriftsteller (1881-1948)
Wilhelm Furtwängler, dt. Dirigent und Komponist (1886-1954)
Paavo Juhani Haavikko, finn. Lyriker (1931- )
Libgart Schwarz, öst. Schauspielerin (1941- )
Silvio Blatter, schweiz. Schriftsteller (1946- )
Johnny Cecotto, venozol. Rennfahrer (1956- )

Todestage

Lucas Cranach d. Jüngere, dt. Maler (1515-1586)
Frederick Leighton Lord Stretton, brit. Maler und Bildhauer (1830-1986)
Elisabeth Freundlich, öst. Schriftstellerin (1906-2001)
Johann Winkelbauer, öst. Schulexperte (1907-1996)
Ernst Schnabel, dt. Schriftsteller (1913-1986)
Ruth Berghaus, dt. Opern- und Theaterreg. (1927-1996)
Robert Graf, öst. Politiker (1929-1996)

(APA)

Share if you care.