Bob Dylan unterzeichnet Vertrag für sechs weitere Bücher

20. Jänner 2011, 10:03
2 Postings

Zwei Fortsetzungen der Autobiografie "Chronicles" und Buch zur Radioserie "Theme Time Radio Hour" geplant

New York - Rock-Ikone Bob Dylan hat einen Vertrag für sechs weitere Bücher mit dem Verlag Simon & Schuster unterzeichnet, berichtet Crain's New York Business. Bei dem Verlag ist bereits Dylans viel gelobter erster Band seiner Autobiografie, "Chronicles, Volume One" erschienen, die nun mit zwei weiteren Bänden fortgesetzt werden soll. Zudem sei ein Buch geplant, das auf den Dialogen von Dylans Radioserie "Theme Time Radio Hour" basiert, die der Musiker für den Satellitenradiosender Sirius/XM präsentierte.

Noch nichts bekannt ist über den Inhalt der drei weiteren Bücher. Hinsichtlich einer Fortsetzung seiner Autobiografie hatte Dylan 2006 in einem Interview mit der Musikzeitschrift "Rolling Stone" gemeint, dass diese bis zur Entstehung des Doppelalbums "Blonde on Blonde" von 1966 zurückreichen könne, als spätere Kapitel könne er sich die Zeit der Entstehung von "Under the Red Sky" und des zweiten Albums mit den Traveling Wilburys im Jahr 1990 vorstellen. (red, derStandard.at, 20. Jänner 2011)

  • Bob Dylan, hier auf dem Cover der Bootleg Series Vol. 9, soll für den Verlag Simon & Schuster wieder in die Tasten kopfen.
    foto: columbia/sony

    Bob Dylan, hier auf dem Cover der Bootleg Series Vol. 9, soll für den Verlag Simon & Schuster wieder in die Tasten kopfen.

Share if you care.