Flutwarnung für Sao Paulo herausgegeben

19. Jänner 2011, 21:24
posten

Zahl der Unwetter-Toten in Brasilien auf 727 gestiegen

Nach heftigem Regen in der brasilianischen Metropole Sao Paulo haben die Behörden eine Flutwarnung für weite Teile der Stadt herausgegeben. In einigen Gebieten von Sao Paulo stand das Wasser am Mittwoch höher als die Fensterscheiben eines Autos, Hauptverkehrsstraßen waren versperrt. Eine Frau wurde am Dienstag in der Millionenmetropole getötet, als ihr Haus aufgrund des heftigen Regens einstürzte.

Unterdessen stieg die Zahl der Unwetter-Toten im brasilianischen Bundesstaat Rio auf 727. In Städten nördlich von Rio de Janeiro wurde eine Regenpause dazu genutzt, um von der Außenwelt abgeschnittene Gebiete mit Hilfslieferungen zu versorgen und Leichen zu bergen, die unter einer tonnenschweren Erd- und Geröllmasse begraben waren. Die Region war in der vergangenen Woche von schweren Erdrutschen betroffen. (APA/dapd)

Share if you care.