Smiths-Gitarrist Johnny Marr verspricht Autobiografie

20. Jänner 2011, 16:07
8 Postings

Oder eine "faszinierende Sammlung meiner Bus-Tickets aus den 80ern"

London - Johnny Marr wurde ein "ernsthaftes Angebot für ein Buch" gemacht, so der einstige Gitarrist von The Smiths via Twitter. Dies bedeute weniger Zeit für Songs, dennoch werde er sich an die Arbeit machen. Bei dem Buch werde es sich "natürlich um eine Autobiografie handeln". Es könne sich aber auch um seine "Sammlung faszinierender Tickets für die öffentlichen Busse in den 80er Jahren" drehen, twitterte Marr.

1982 hatte Marr gemeinsam mit dem Sänger Morrissey die Gruppe The Smiths gegründet, sie sich bis zu ihrer Auflösung fünf Jahre später als eine der erfolgreichsten britischen Bands etablierte. Zuletzt gastierte der einflussreiche Gitarrist auf "Losing Sleep", dem jüngsten Album von Edwyn Collins. (red, derStandard.at, 20. Jänner 2011)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Eine Autobiografie oder eine Sammlung mit Bus-Fahrkarten? Johnny Marr, hier auf der Bühne der O2 Arena in London 2008, verspricht jedenfalls ein Buch.

Share if you care.