Rund ein Drittel aller Chinesen war 2010 online

19. Jänner 2011, 11:30
posten

48,6 Prozent mehr Geschäfte online abgewickelt als im Jahr zuvor

Rund ein Drittel der 1,3 Milliarden Chinesen hat im vergangenen Jahr das Internet genutzt. Damit waren 2010 rund 19 Prozent mehr Chinesen online als im Jahr zuvor. Bei der mobilen Nutzung des Internets verzeichnete das staatlich lizenzierte Internet-Informationszentrum in seinen am Mittwoch vorgestellten Zahlen einen Zuwachs von 29,3 Prozent auf 303 Millionen Nutzer.

Förderung

Die Regierung fördert die Nutzung des Internets für kommerzielle und Bildungszwecke - wenn auch unter strenger Zensur. Im vergangenen Jahr wurden in China demnach 48,6 Prozent mehr Geschäfte online abgewickelt als im Jahr zuvor. (APA)

Der WebStandard auf Facebook

Share if you care.