Zwei Vanek-Assists bei Heimerfolg

19. Jänner 2011, 11:20
52 Postings

2:1-Sieg der Sabres gegen Montreal in Overtime - Auch Nödls Philadelphia schlug Washington in Nachspielzeit

Wien - Der österreichische Eishockey-Superstar Thomas Vanek hat am Dienstag beim 2:1-NHL-Heimsieg nach Verlängerung der Buffalo Sabres gegen die Montreal Canadiens beide Assists für sein Team geleistet. Nachdem David Desharnais die Gäste in der 6. Minute in Führung gebracht hatte, sorgte Tyler Ennis in der 32. Minute nach Zuspiel des Steirers für den Ausgleich. In der "Overtime" dauerte es 1:09 Minuten, ehe Jason Pominville den von Vanek servierten Puck zur Entscheidung verwertete.

Vanek gab am Vorabend seines 27. Geburtstags drei Torschüsse ab, feierte mit seinem Team den sechsten Sieg in den vergangenen neun Partien. Es war für die Sabres die erste von vier an sechs Tagen zu spielenden Partien. Die Kanadier hatten anlässliches ihres insgesamt 3.000. NHL-Auswärtsspiels immerhin einen Punkt zu feiern, nachdem sie schon in den ersten fünf Spielminuten zwei Spieler wegen Verletzungen verloren hatten.

Auch Vaneks Landsmann Andreas Nödl feierte einen "Overtime"-Heimerfolg, mit Eastern-Conference-Leader Philadelphia Flyers bezwang er die Washington Capitals 3:2. Der Wiener gab zwei Torschüsse ab, blieb ohne Scorerpunkt. Nachdem die Gastgeber in der 34. Minute 2:0 in Front gelegen waren, glichen die Capitals in der 48. und 49. Minute innerhalb von 40 Sekunden aus. Andrej Meszaros gelang nach 1:07 Minuten der Verlängerung der Siegestreffer. (APA)

Ergebnisse der NHL vom Dienstag: Buffalo Sabres (zwei Assists Thomas Vanek) - Montreal Canadiens 2:1 n.V., Philadelphia Flyers (mit Andreas Nödl) - Washington Capitals 3:2 n.V., Carolina Hurricanes - Boston Bruins 2:3, Pittsburgh Penguins - Detroit Red Wings 4:1, Tampa Bay Lightning - Columbus Blue Jackets 3:2 n.P., Ottawa Senators - Anaheim Ducks 1:2 n.P., St. Louis Blues - Los Angeles Kings 2:1, Edmonton Oilers - Minnesota Wild 1:4, Colorado Avalanche - Vancouver Canucks 4:3 n.V., Phoenix Coyotes - Nashville Predators 2:5.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Jason Pominville sorgte für die Entscheidung, Thomas Vanek war der Vorbereiter.

Share if you care.