Wieder Anschlag auf Polizeischüler

19. Jänner 2011, 10:12
25 Postings

Selbstmordanschlag mit Krankenwagen fordert 12 Tote

Bakuba - In der irakischen Provinz Diyala sind am Mittwoch bei einem Selbstmordanschlag auf ein Ausbildungszentrum der Polizei zwölf Menschen getötet worden. Mehr als 50 Menschen wurden verletzt, wie eine Sprecherin des Provinzgouverneurs mitteilte. Weitere Opfer seien unter den Trümmern begraben. Der Attentäter habe einen Krankenwagen für den Anschlag benutzt.

Erst am Dienstag hatte in Tikrit, der Heimatstadt des früheren irakischen Diktators Saddam Hussein, ein Selbstmordattentäter 65 Menschen in den Tod gerissen. Ziel des Anschlags war ein Rekrutierungsbüro der Polizei. (APA/Reuters)

Share if you care.