Einheitswerte: Mehreitlich festere Tendenz

18. Jänner 2011, 15:49
posten

C-Quadrat Umsatzspitzenreiter

Wien - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Dienstag vier Kursgewinnern ein -verlierer und fünf unveränderte Titel gegenüber gestanden. Meistgehandelte Titel waren C-Quadrat mit 1.250 Aktien (Einfachzählung).

Die größten Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren C-Quadrat mit plus 3,68 Prozent auf 29,60 Euro (1.250 Aktien), Linz Textil mit plus 2,22 Prozent auf 414,00 Euro (zehn Aktien) und Porr Stämme mit plus 0,48 Prozent auf 124,50 Euro (129 Aktien). Die einzigen Verlierer waren Miba Vorzüge Kategorie B mit minus 1,38 Prozent auf 207,00 Euro (40 Aktien).

Im mid market absolvierten Sanochemia mit plus 5,0 Prozent auf 4,20 Euro die stärkste Kursveränderung bei 100 gehandelten Stück. Am Ende der Kurstafel ermäßigten sich HTI um 2,88 Prozent auf 1,35 Euro (21.278 Stück). (APA)

Share if you care.