Stöger gibt Entwarnung für Österreich

18. Jänner 2011, 13:08
8 Postings

Gesundheitsminister: "Die Kontrollen funktionieren

 Angesichts des sich immer weiter ausbreitenden Dioxin-Skandals in Deutschland hat Gesundheitsminister Alois Stöger am Dienstag für Österreich Entwarnung gegeben. Es wurde bisher keine Dioxin-Grenzwertüberschreitung festgestellt. "Wir haben derzeit keine Berührung mit dem Thema", sagte er. Die Herkunft des Schweinefleischs könne jederzeit nachverfolgt werden. Die Agentur für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (AGES) habe alles überwacht. "Die Kontrollen funktionieren." (APA)

Share if you care.