Bis zu 60.000 Euro für RTL-"Dschungelbewohner"

18. Jänner 2011, 13:13
35 Postings

Laut "Bild" bewegt sich die Gage zwischen 30.000 und 60.000 Euro und ist an strenge Auflagen geknüpft

Einem Bericht der deutschen "Bild"-Zeitung zufolge verdienen die Gäste in RTLs "Dschungelcamp" je nach Promifaktor zwischen 30.000 und 60.000 Euro.

Alt-Kommunarde Rainer Langhans soll angeblich ebenso wie Sängerin Indira 50.000 Euro kassieren, das Model Sarah Knappik wird mit 30.000 für die Grauslichkeiten abgespeist. Wer der Topverdiener unter den Gäste ist, geht aus dem Artikel nicht hervor.

Laut "Bild" sind die Beträge an strenge Auflagen geknüpft und werden in vier Raten ausbezahlt. Wer vorzeitig genug vom Camp hat, verzichtet auf die letzten zwei Tranchen - und damit auf die Hälfte des Geldes.

Wer zum Beispiel bis zur Ausstrahlung der letzten Dschungelfolge auch nur einen kleinen Teil der Handlung verrät, dem drohen bis zu 30.000 Euro Vertragsstrafe. In dem 22 Seiten umfassenden Kontrakt werden weitere Details geregelt. So müssen die Teilnehmer ausschließlich die Camptoilette benützen, so "Bild". (red)

Share if you care.