Präsident gab Führungsposition auf

18. Jänner 2011, 09:19
2 Postings

Neben Nguyen schied auch Parteichef Nong aus dem Zentralkomitee der Kommunisten aus

Hanoi - Der vietnamesische Präsident und der Parteichef sind aus dem Zentralkomitee der kommunistischen Partei ausgeschieden. Präsident Nguyen Minh Triet (68) und Parteichef Nong Duc Manh (71) seien aus Altersgründen nicht wieder gewählt worden, teilte die Partei am Dienstag in Hanoi mit.

Vergangene Woche hatte in Hanoi der alle fünf Jahre stattfindende Parteikongress begonnen. 1400 Delegierte beraten unter anderem über die politischen und ökonomischen Ziele für die nächsten fünf Jahre. Die kommunistischen Partei ist Staatspartei. Andere Parteien werden nicht geduldet.

Das neue Zentralkomitee hat 175 Mitglieder. Sie wollten im Laufe des Tages das Politbüro wählen, aus dessen Reihen die höchsten Regierungsposten besetzt werden. (APA)

Share if you care.