Chat mit STANDARD-Korrespondenten Reiner Wandler aus Tunis

17. Jänner 2011, 17:21
posten

STANDARD-Korrespondent Wandler meldet sich aus dem Unruhegebiet und chattet mit den derStandard.at-UserInnen

Seit gut einem Monat wird Tunesien von gewaltsamen Unruhen heimgesucht. Und auch nach der Flucht des autoritären Präsidenten Ben Ali bleibt die Lage weiter angespannt. Vor allem der Alltag in der Hauptstadt Tunis ist weiter von Gewalt geprägt, während die Bevölkerung auf die neue Regierung hofft. Die Zukunft des Landes ist noch völlig ungewiss.

Reiner Wandler chattet am Dienstag, dem 18. Jänner, um 16.30 Uhr aus Tunis. Er erlebte dort teilweise dramatische Szenen. Wandler arbeitet neben dem STANDARD auch als Korrespondent für die taz und die Basler Zeitung und betreibt einen Blog.

Sollten Sie am Dienstag keine Zeit haben zu chatten, können Sie Ihre Fragen auch schon jetzt per Mail schicken oder hier posten. (red)

  • Reiner Wandler berichtet und chattet aus Tunis.
    foto: urbach/standard

    Reiner Wandler berichtet und chattet aus Tunis.

Share if you care.