Kanadier im Anflug

17. Jänner 2011, 09:58
9 Postings

Kleine Meldung zwischendurch

Im Vorjahr wurden die richtigen Städte bespielt, heuer kommt das Hinterland dran. Nachdem die kanadische Band Arcade Fire 2010 ihren dritten Longplayer, das Konzept-Album "The Suburbs" veröffentlicht hatte, spielte sie zwar fast überall auf der Welt, aber nicht in Österreich. Pech, Pech.

Ich hab die Rasselbande im Vorjahr in Helsinki interviewt und live gesehen, kurz bevor "The Suburbs" rauskam, und es war seltsam. Nicht schlecht, aber im Juni geht halt die Sonne in Finnland nicht wirklich unter, was dem Konzert in der Altstadt vor 3.000, 4.000 Besuchern eine seltsame Fünf-Uhr-Tee-Aura verlieh.

Die Finnen, Backwoods wie wir, wenn auch besser gebildet, sahen die Band überhaupt zum ersten Mal im eigenen Land spielen.

Heuer isses bei uns wieder soweit: Am 22. Juni spielen Arcade Fire am Openair-Gelände von Wiesen. Mir fiele kein passenderer Austragungsort in Ö ein. Der Vorverkauf startet am 19. Jänner.

(Karl Fluch, 17. 1. 2011, derStandard.at)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Arcade Fire spielen am 22. Juni am Openair-Gelände von Wiesen.

Share if you care.