Windows 7-Update führt zu Absturz

16. Jänner 2011, 15:03
334 Postings

Fehlerhaftes "Zuverlässigkeitsupdate" soll zu Bluescreen führen

Am 10. Jänner hat Microsoft ein Update ausgeliefert, das eigentlich die Systemstabilität von Windows 7 verbessern sollte. Stattdessen sorgt es User-Berichten zufolge jedoch genau für das Gegenteil. Laut Golem berichten einige Nutzer von Komplettabstürzen inklusive Bluescreen.

Abgesicherter Modus 

Microsoft habe noch kein korrigiertes Update veröffentlicht. Rechner sollte im abgesicherten Modus gestartet werden, damit es vorerst zu keinen weiteren Abstürzen komme. Wann Microsoft ein neues Update nachschiebt, ist noch nicht bekannt. Betroffen sein sollen alle 32-bit Windows 7-Versionen. Das Update war einen Tag vor dem Jänner-Patchday mit einer "Reihe von Leistungs- und Funktionsupdates für Grafik, Media Foundation und XPS-Kompontenten" veröffentlicht worden. (red)

Der WebStandard auf Facebook

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Windows 7-Update führt zu Absturz mit Bluescreen

Share if you care.