Daniel Dunst in den Diensten von St.Gallen

15. Jänner 2011, 15:13
6 Postings

Den Wiener-Neustadt-Abwehrspieler zieht es in die Schweizer Super League

St. Gallen - Der Schweizer Super-League-Club FC St. Gallen hat den Österreicher Daniel Dunst ablösefrei bis Saisonende verpflichtet. Der 27-jährige hatte zuletzt keinen Verein, weil sein Vertrag bei SC Wiener Neustadt im Sommer nicht verlängert worden war. Davor hatte er für Admira, Vienna und Austria Lustenau gespielt. Bei St. Gallen fungiert der ehemalige ÖFB-Teamchef-Assistent Heinz Peischl als Sportchef. (APA/Si)

Share if you care.