Obama schwört Zardari auf Zusammenarbeit ein

14. Jänner 2011, 22:17
2 Postings

Pakistanischer Präsident in Washington

Washington - US-Präsident Barack Obama hat seinen pakistanischen Kollegen Asif Ali Zardari auf den gemeinsamen Anti-Terrorkampf eingeschworen. Beide hätten am Freitag in Washington über die Bedeutung diskutiert, zusammen für eine "friedliche und stabile" Zukunft in der Region, vor allem in Afghanistan, zu arbeiten.

Das als privat bezeichnete Treffen im Weißen Haus fand wenige Tage nach einem Besuch von US-Vizepräsident Joe Biden bei Zardari statt. Biden hatte Pakistan dafür kritisiert, nicht genug im Kampf gegen Extremisten und Terrorismus zu tun.

Obama habe die Bedeutung der Partnerschaft beider Länder noch einmal unterstrichen und bekräftigt, in diesem Jahr nach Pakistan reisen zu wollen.

Zardari war wegen der Trauerfeier für den gestorbenen US-Sonderbeauftragten Richard Holbrooke am Freitag in die US-Hauptstadt gekommen. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Zardari zu Besuch bei seinem Kollegen im Weißen Haus.

Share if you care.