Ohne James stottert Heat

14. Jänner 2011, 10:51
15 Postings

Zweite Niederlage in Folge für Miami - Denver-Triumph von bevor­stehendem Anthony-Abgang überschattet

Denver - Die Miami Heat haben am Donnerstag ohne ihren Basketball-Superstar LeBron James ihre zweite NBA-Niederlage in Folge kassiert. Das Starensemble aus Florida musste sich den Denver Nuggets auswärts klar mit 102:130 geschlagen geben. Ein verstauchter Knöchel hatte James zum Zuschauen gezwungen.

Seine Teamkollegen Chris Bosh (24 Punkte) und Dwyane Wade (16) vermochten die Partie nicht zu drehen. Der eindrucksvolle Sieg der Nuggets wird allerdings vom bevorstehenden Abgang von deren Topstar Carmelo Anthony überschattet. Der 26-Jährige steht unmittelbar vor einem Wechsel zu den New Jersey Nets.

Ihre zweite Niederlage in Folge kassierten auch die Orlando Magic. Der Lokalrivale der Heat unterlag in Oklahoma City 124:125. Russell Westbrook markierte mit 32 Punkten, 13 Assists und 10 Rebounds ein Triple Double für die Gastgeber. Für Orlando waren auch 39 Punkte und 18 Rebounds von Superstar Dwight Howard zu wenig.(APA)

Ergebnisse vom Donnerstag: Minnesota Timberwolves - Washington Wizards 109:97, Oklahoma City Thunder - Orlando Magic 125:124, Denver Nuggets - Miami Heat 130:102

Share if you care.