Zwei britische Touristen krankenhausreif geprügelt

14. Jänner 2011, 08:37
48 Postings

Drei unbekannte Täter flüchteten - Fahndung vorerst erfolglos

Zwei britische Touristen sind in der Nacht auf Freitag im Zentrum von Saalbach (Pinzgau) auf offener Straße mit drei bisher unbekannten Tätern aus noch ungeklärtem Grund in eine Auseinandersetzung geraten. Das Trio schlug dabei die beiden Briten durch Faustschläge nieder und trat mit den Füßen auf die am Boden liegenden Kontrahenten. Die Urlauber erlitten Kopf- sowie Gesichtsverletzungen und wurden in das Krankenhaus Zell am See eingeliefert, meldete die Polizei.

Als unbeteiligte Passanten den Vorfall wahrnahmen und dazwischen gingen, flüchteten die unbekannten Täter zu Fuß und konnten entkommen. Eine Fahndung verlief vorerst erfolglos. (APA)

Share if you care.