Voestalpine: UniCredit stuft zurück

13. Jänner 2011, 10:48
posten

Wien - Die Analysten der UniCredit haben ihre Empfehlung für die Aktie der heimischen voestalpine von "buy" auf "hold" revidiert. Das Kursziel wurde gleichzeitig von 35,00 auf 37,50 Euro erhöht. Die Analysten glauben weiter, dass die voestalpine leichter als andere Stahlkonzerne Preissteigerungen an ihre Kunden weitergeben kann. Nach ihren jüngsten Kurssteigerungen zähle die voestalpine-Aktie aber bereits zu den Top-Performern im Stahlsektor.

Die UniCredit prognostiziert für die voestalpine einen Gewinn von 2,80 Euro je Aktie im laufenden Geschäftsjahr 2010/11 und von 3,65 Euro im Folgejahr. Die Dividende wird 2010/11 bei 0,90 Euro und im Folgejahr bei 1,20 Euro je Aktie gesehen. (APA)

Share if you care.