Euro legt zu

13. Jänner 2011, 11:11
posten

Spanien-Emission im Fokus

Wien - Der Euro hat am Donnerstagvormittag gegen den Dollar zugelegt. Bis elf Uhr stieg der Euro auf 1,3156 Dollar. Auch gegen Pfund, Franken und Yen konnte der Euro Boden gut machen. Die Anleihenemission in Spanien ist Händlern zufolge "ganz gut verlaufen" und sorgte damit für eine bessere Stimmung für den Euro.

Der Euro legte bis auf 1,3172 Dollar zu, kam in Folge aber wieder leicht zurück. "Jetzt hört man wieder, das große Verkaufsinteressen da oben liegen, das bringt den Euro wieder etwas zurück", sagte ein Devisenhändler. Mit Spannung wird jetzt der Ausgang der noch anstehenden Anleihenemission in Italien am Markt erwartet. (APA)

Share if you care.