"Demokratie und Freiheit": Tschechien zeichnet Lendvai aus

12. Jänner 2011, 18:06
3 Postings

Tschechiens Botschaft in Wien verlieh dem Publizisten und STANDARD-Autor Paul Lendvai die Václav-Benda-Medaille. Sie gilt Menschen, die "eine bedeutende Rolle im Kampf um die Wiederherstellung von Freiheit und Demokratie" in Tschechien gespielt haben.

Die Laudatio hielt Bruno Aigner, Sprecher von Präsident Heinz Fischer, abseits seiner Funktion: Lendvais Lebenswerk sei "geprägt vom Einsatz für Demokratie, Menschenrechte und vor allem für die Medienfreiheit". Angriffe auf ihn wegen seiner Kritik am ungarischen Mediengesetz seien zurückzuweisen. Aigner hofft, dass die Praxis des Mediengesetzes "letztlich europäischen Grundwerten entspricht". (APA, DER STANDARD; Printausgabe, 13.1.2011)

Share if you care.