Verstecken sich Symbole in den Augen der Mona Lisa?

12. Jänner 2011, 16:07
posten

Italienischer Forscher wartet mit neuer Theorie auf

Rom - Das Geheimnis der Mona Lisa liegt nicht in ihrem Lächeln, sondern in ihren Augen - diese Ansicht vertritt zumindest ein italienischer Wissenschafter.

Silvano Vinceti will den Buchstaben S in ihrem linken Auge, ein L in ihrem rechten Auge und die Zahl 72 unter der Brücke im Hintergrund entdeckt haben. Vinceti sieht damit neue Wege zur Identifizierung des Modells. Zudem zeigten die Symbole, dass Leonardo da Vinci an Religion und Mystik interessiert gewesen sei.

Mit bloßem Auge sind die Symbole nicht zu erkennen. Vinceti erklärte am Mittwoch, sie seien sehr klein und mit einem feinen Pinsel aufgetragen worden. Zudem habe auch die Zeit ihre Spuren auf dem Gemälde hinterlassen.

Ein anderer Experte widersprach allerdings und bezeichnete Vincetis Angaben als haltlos. (APA)

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    "S", "L" und "72" will Vinceti gefunden haben

Share if you care.