Pubs dürfen wegen Hochzeit von Prinz William länger offen halten

12. Jänner 2011, 14:15
16 Postings

Dadurch können die Briten "das wichtige Ereignis länger feiern"

London  - Auf die Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton dürfen die Briten im April extra lange anstoßen. Das Innenministerium kündigte am Mittwoch in London an, dass es Ausnahmeregeln für die Pubs des Landes geben soll. Diese sollen ab 29. April, dem Hochzeitstermin, und dem 30. April ohne besondere Genehmigung bis 1.00 öffnen dürfen.

Die Ausnahme für die Hochzeit begründete ein Vertreter des Innenministeriums damit, dass es sich um ein besonderes Ereignis handle. "Die königliche Hochzeit ist ein nationales Fest, und wir wollen, dass die ganze Bevölkerung daran teilnehmen kann. Und wir werden der Tatsache gerecht, dass die Menschen dieses wichtige Ereignis länger feiern wollen." (APA)

derStandard.at/Lifestyle auf Facebook

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die "Last Orders" werden zwei Stunden später möglich sein, anlässlich der Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton

Share if you care.