Feldkirch Festival: Philippe Arlaud tritt 2012 ab

12. Jänner 2011, 12:33
posten

Künstlerischer Leiter will Vertrag nicht verlängern

Bregenz - Philippe Arlaud tritt als künstlerischer Leiter des Feldkirch Festivals ab. Es sei sein ausdrückliche Wunsch, den 2012 auslaufenden Vertrag nicht verlängern zu wollen, gab das Festival in einer Aussendung bekannt. Arlaud wolle seiner künstlerischen Karriere ab Mitte 2012 eine neue Ausrichtung geben. Den beiden Musikfesten in diesem und im nächsten Jahr werde er sich  aber "mit vollem Engagement und Freude" widmen.

Arlaud habe seine Entscheidung dem Beirat der Festival GmbH bereits im vergangenen November mitgeteilt.  Arlaud hatte die künstlerische Leitung als Nachfolger von Thomas Hengelbrock im Jahr 2007 übernommen. Als inoffizielle Gründe für seinen Abschied gelten der Sparkurs der Stadt und die bevorstehende Evaluierung der Festivalveranstaltungen.

"Die Identität des Festivals konnte sich in Vorarlberg in den vergangenen Jahren zunehmend etablieren und wird sowohl in der Region als auch über die Grenzen hinaus anerkannt", würdigten die Verantwortlichen Arlauds Arbeit. (APA/red)

Share if you care.