iPhone als WLAN-Hotspot mit iOS 4.3

12. Jänner 2011, 12:20
29 Postings

Das Verizon iPhone 4 ermöglicht, die 3G-Verbindung über WLAN zu teilen – Update 4.3 soll Feature für weitere iPhones bringen

Die Ankündigung des iPhone 4 für den US-Provider Verizon hat einen Ausblick auf ein neues Feature für das nächste Update von iOS gegeben. Beim Verizon iPhone 4 ist es möglich, die 3G-Verbindung über WLAN mit weiteren Geräten zu teilen - eine Funktion, die auch Google mit Android 2.2 eingeführt hat. Laut mehreren Blogs soll diese Funktionalität mit dem Update auf iOS 4.3 auch auf anderen iPhones landen.

Abhängig vom Provider

MacRumors beruft sich auf die Blogs iPhoneclub.nl und iPhoneHellas. Das Verizon iPhone 4, das den CDMA-Mobilfunkstandard nutzt, wird derzeit mit iOS 4.2.5 ausgeliefert. Mit dem WLAN-Hotspot sollen bis zu fünf weitere Geräte die 3G-Verbindung des Smartphones nutzen können. Allerdings soll es bei Update auf iOS 4.3 auch vom jeweiligen Provider abhängen, ob die Funktion zur Verfügung steht. (red)

Der WebStandard auf Facebook

Share if you care.