Vielsitzern hilft auch Sport nicht

12. Jänner 2011, 15:17
88 Postings

Fernsehen und PC steigern Gefahr von Infarkten und kürzerem Leben - Auch Sport bringt keinen Ausgleich

London - Vielsitzer laufen Gefahr, ihr Leben zu verkürzen. Zwar ist für so genannte Couch Potatoes das Spielen von Computergames oder Fernsehen selbst nicht unbedingt ungesund, wird Emmanuel Stamatakis, Epidemiologe am University College London, vom Health Magazine zitiert. Doch das Couch Potato-Dasein schwächt das Herz: Das Risiko einer Herzattacke steigt bei einer täglichen Nutzung von vier Stunden gegenüber einer Bildschirm-Zeit von unter zwei Stunden um mehr als das Doppelte. Die schlechte Nachricht: Sogar Bewegung kann diesen Unterschied nicht mehr ausgleichen.

Ursache: Sitzen

Die Vorteile für die Gesundheit aus sportlicher Aktivität heben all die mit dem TV-Gerät oder dem PC verbrachte Zeit nicht mehr auf, wenngleich die Ursache für vergleichsweise größere Herzprobleme der Erkenntnis nach in einem Bewegungsmangel liegt. So ist der Grund für das höhere Risiko von Herzanfällen wohl jene "Aktivität", die Couch Potatoes vor dem Bildschirm in der Regel ausüben: Sitzen.

Jene Studienteilnehmer, die in ihrer Freizeit mehr als vier Stunden vor Bildschirmen verbrachten, hatten ein 2,3-fach höheres Risiko von Herz- und Gefäßproblemen als Personen, die weniger als zwei Stunden täglich mit Fernseher und Computer verbrachten. Der unbestätigten Theorie zufolge kann sich langes Sitzen auch im beruflichen Alltag - etwa im Büro oder im Auto - negativ auswirken

Noch nicht gänzlich geklärt ist, warum Sitzen eigentlich derart schädlich ist. Langes Sitzen verlangsamt jedoch offenbar die Wirkung eines Enzyms (Lipoproteinlipase), das Blutfettwerte wie Cholesterin oder Triglycerid abbaut. Ihr Niveau steigt, sobald die Enzym-Aktivität nachlässt.

"Zwei Paar Schuhe"

Zu viel Sitzen und zu wenig Bewegung sind damit zwei verschiedene Dinge. Um die Gesundheit zu fördern, sei demnach einerseits mehr körperliche Aktivität, andererseits aber auch schlicht weniger Sitzen zu empfehlen. Details der Studie werden im Journal of the American College of Cardiology veröffentlicht. (pte/red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Sitzen schwächt das Herz

Share if you care.