Julchen bekommt ein neues Herz

12. Jänner 2011, 17:07
62 Postings

Mit einem 140 PS starken Turbo-Diesel bringt Alfa Romeo einen neuen, sparsamen Motor für die Giulietta und den 159er

Alfa Romeo stockt sein Motoren-Portfolio für die Giulietta und den 159er auf. Mit dem 2.0 JTDM-2 schließen die Italiener die Selbstzünder-Lücke zwischen dem 105 PS starken Einsteiger- und dem 170 PS-igen Forza-Diesel. Der aufgeladene Reihen-Vierzylinder hat ein Drehmoment von 350 Newtonmeter. 140 Pferde treiben die Giulietta in neun Sekunden auf 100 km/h. Als Höchstgeschwindigkeit sprengt das Julchen noch immer locker die 200er-Marke.

Mit dem neuen Motor gehen sich laut Messzyklus die 100 Kilometer mit 4,5 Liter aus – das entspricht einer Kohlendioxid-Emission von 119 Gramm pro Kilometer. Bleibt noch die Preisfrage: Ab 25.190 Euro wechselt eine nagelneue Giulietta den Stellplatz im Schauraum gegen den in einer Garage.

Alfa Romeo 159 mit dem neuen Turbo-Diesel

Für den 159er hat Alfa Romeo mit dem neuen Motor auch gleich eine Sonderedition gezimmert. Mit dem Paket "Sprint" – Cruise Control, Parksensoren hinten, 17-Zoll-Leichtmetallrädern und ein verchromtes Auspuff-Endrohr – kostet der 159 2.0 JTDM-2 aktuell 27.680 Euro.

Die Limousine begnügt sich mit 5,1 Liter Diesel auf 100 Kilometer – in Kohlendioxid-Emission umgerechent, sind das 134 Gramm je Kilometer –, der Sportwagon mit 5,2 Liter. In unter 10 Sekunden erreicht die Limousine die 100 km/h und knackt am Ende auch noch die 200 km/h – wenn auch nur um zwei Stundenkilometer.

  • Die kompakte Giulietta kostet mit dem neuen Turbo-Diesel 25.190 Euro.
    foto: hersteller

    Die kompakte Giulietta kostet mit dem neuen Turbo-Diesel 25.190 Euro.

  • Auch für den feschen 159er gibt es den neuen Zwei-Liter-Diesel mit 140 PS und einem Drehmoment von 350 Newtonmeter.
    foto: hersteller

    Auch für den feschen 159er gibt es den neuen Zwei-Liter-Diesel mit 140 PS und einem Drehmoment von 350 Newtonmeter.

Share if you care.