Über Krebs reden

11. Jänner 2011, 14:04
posten

Die Krebshilfe Wien erarbeitet in ihrer Angehörigengruppe Strategien zur Bewältigung der Situation

Derzeit sind in Wien rund 35.000 Menschen an Krebs erkrankt. Krebspatienten und deren Angehörige sind von der Erkrankung meist gleichermaßen getroffen und betroffen.

Die Angehörigen-Gruppe der Krebshilfe Wien ermöglicht das gemeinsame Sprechen über Ängste und Belastungen und die Erarbeitung von Strategien, die dazu führen sollen, mit der neuen Lebenssituation so gut wie möglich zurecht zu kommen.

Geleitet wird die Angehörigengruppe von der Psychotherapeutin Paulina Burger, die in freier Praxis und im Beratungszentrum der Wiener Krebshilfe tätig ist.

Die Gruppe findet einmal im Monat, jeweils am Freitag, statt, die Teilnahme ist jederzeit möglich. Zur Sicherung der Mindestteilnehmerzahl, ist eine telefonische Voranmeldung unter 0800 699 900 (Mo - Do von 9-13Uhr) oder eine Voranmeldung per e-mail erforderlich.

Termine Frühjahr 2011 jeweils von 18.00-19.30 Uhr:
14. Jänner
11. Februar
4. März
1. April
6. Mai
10. Juni

Beratungszentrum der Öst. Krebshilfe Wien
Theresieng. 46, 1180 Wien
Kursbeitrag: € 10,-/Termin
Tel. 0800 699 900
beratung@krebshilfe-wien.at

Share if you care.