Kommunikationssenat wird weiblicher

10. Jänner 2011, 17:45
posten

Barbara Leitl-Staudinger rückt nach Abgang Holoubeks nach

Michael Holoubek wurde Montag zum Verfassungsrichter angelobt, im Bundeskommunikationssenat machte er damit seinen Platz frei für Barbara Leitl-Staudinger, Rechtsprofessorin an der Linzer Johannes-Kepler-Uni und bisher Holoubeks Ersatzmitglied im BKS. Das Ersatzmitglied wird neu ausgeschrieben.

Die übrigen vier Mitglieder des BKS derzeit

  • Wolfgang Pöschl (Vizepräsident Oberlandesgericht Wien; Ersatzmitglied: Rainer Geissler, Präsident Handelsgericht Wien)
  • Edwin Gitschthaler (Oberster Gerichtshof Wien; Ersatzmitglied: Ilse Huber, Senatspräsidentin Oberster Gerichtshof)
  • Dorit Primus (Oberlandesgericht Wien, Ersatzmitglied: Barbara Helige, Vorsteherin Bezirksgericht Döbling)
  • Georg Karasek (Rechtsanwalt, Ersatzmitglied: Robert Streller, Landesgericht für Zivilrechtssachen Wien).

(red)

Share if you care.