Polizeioberst bei Bombenanschlag getötet

10. Jänner 2011, 17:17
posten

Vier Beamte bei Explosion nahe der syrischen Grenze verwundet

Bagdad - Im Westen Iraks ist ein Polizeichef durch eine am Straßenrand versteckte Bombe getötet worden. Vier seiner Wachposten wurden nach Polizei- und Krankenhausangaben verwundet. Oberst Mohammed Fayzal war der Polizeichef der Kleinstadt Hit nahe der syrischen Grenze, wie ein Polizist mitteilte.

Obwohl im Irak in den vergangenen zwei Jahren ein Rückgang der Gewalt verzeichnet worden ist, werden Polizisten und andere Sicherheitskräfte wiederholt Ziel militanter Aufständischer. (APA/dapd)

Share if you care.