Start in Jubiläumsjahr

10. Jänner 2011, 16:20
78 Postings

Austria-Trainer Daxbacher erschien nach Hüft-OP mit Krücken - Auch Neuzugang Fabian Koch mit von der Partie

Maria Enzersdorf - Jetzt hat auch der FK Austria Wien, der heuer das 100-Jahr-Jubiläum begeht, seine Vorbereitungen auf die am 12. Februar mit dem Heimspiel gegen Herbstmeister und "Winterkönig" SV Ried beginnende Frühjahr-Saison aufgenommen. Die Violetten starteten am Montagvormittag in der Südstadt in der Halle und mit einem Lauf im Freien sowie medizinischen Leistungstests (Sprungkraft, Wechselsprints, Ausdauerlauf) im IMSB.

Trainer Karl Daxbacher, der nach einer Hüftoperation mit Krücken erschienen war, begrüßte auch Fabian Koch, den bisher einzigen im Winter verpflichten neuen Spieler. Der von Wacker Innsbruck geholte Mann für die rechte Seite war erst am Sonntag von Tirol kommend in Wien eingetroffen und quartierte sich vorerst noch in einem Hotel ein.

Der Kader war am ersten Tag noch nicht komplett. Aleksander Dragovic, Andreas Tiffner und Emir Dilaver leisten derzeit ihren Bundesheer-Grundwehrdienst ab, sollten aber für das Camp vom 23. Jänner bis 2. Februar in Lara-Antalya mit drei internationalen Testspielen frei bekommen. Fernando Troyansky und Schumacher wurden aufgrund der Flugverbindungen erst im Laufe des Montags aus Südamerika zurückerwartet.

Nicht das gesamte Programm des ersten Tages mitgemacht haben Roland Linz und Florian Klein, die beide zuletzt mit einer Grippe zu kämpfen hatten. Fit ist hingegen wieder Robert Almer nach seiner Muskelverletzung im Finish der Herbstsaison. "Wir legen von der ersten Einheit voll los. Wir wollen am 12. Februar vollgeladen in das erste Frühjahrsspiel gehen", sagte Daxbacher nach dem ersten Tag.

Ab Dienstag wird zweimal täglich je nach Wetter auf Kunstrasen der Akademie oder auf Naturrasen auf einem der Plätze in der Generali Arena geübt. Das erste Testspiel des Bundesliga-Tabellenvierten steht bereits am Mittwoch (15.00 Uhr) gegen SC Simmering (Generali Arena oder Akademie) auf dem Programm. (APA)

  • Daxbacher mit Neuzugang Fabian Koch.
    foto: fk-austria.at

    Daxbacher mit Neuzugang Fabian Koch.

Share if you care.