Partei Thacis in Führung

10. Jänner 2011, 11:02
51 Postings

Demokratische Partei erzielte nach inoffiziellen Angaben erneut Wahlsieg in Skenderaj, Malishevo und Lipjan - Mitrovica muss erst wählen

Prishtina - Bei der am Sonntag in fünf kosovarischen Gemeinden wiederholten Parlamentswahl hat sich die Demokratische Partei (PDK) von Ministerpräsident Hashim Thaci nach inoffiziellen Angaben die meisten Stimmen gesichert. Laut dem Bund der nichtstaatlichen Organisationen "Demokratie in Aktion" siegte die PDK in Skenderaj (Srbica), Malishevo, Lipjan und Gllogovc klar.

Thacis Partei erreichte demnach in diesen Gemeinden zwischen 81,24 und 96,14 Prozent. In Decan liegt erwartungsgemäß die Allianz für die Zukunft (AAK) von Ramush Haradinaj mit 58,63 Prozent der Stimmen in Führung. Die staatliche Wahlkommission veröffentlichte am Montag zunächst noch keine Wahlergebnisse.

Niedrige Wahlbeteiligung

Die Wahlbeteiligung bewegte sich laut "Demokratie in Aktion" zwischen 36,30 Prozent in Malishevo und 57,97 Prozent in Skenderaj und war damit niedriger als bei der Parlamentswahl am 12. Dezember, wo sie in Skenderaj und Gllogovc mit mehr als 90 Prozent fast doppelt so hoch gewesen war. Nach Angaben der staatlichen Wahlkommission belief sich die Wahlbeteiligung am Sonntag insgesamt auf 48,9 Prozent.

Probleme wurden am Sonntag aus einzelnen Wahllokalen gemeldet, wo in den Abendstunden der Strom ausgefallen war und die Stimmabgabe bei Kerzen- und Batterienlicht, auch mit Hilfe der Polizei, fortgesetzt wurde.

Die PDK hatte sich bei der Dezember-Wahl als Sieger rund 33 Prozent der Stimmen gesichert. Thaci dürfte wohl noch die angekündigte Wahlwiederholung in Mitrovica abwarten, bevor er Koalitionsgespräche aufnimmt. Ein Termin dafür muss von der Wahlkommission allerdings erst festgelegt werden. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Stimmabgabe in Komorane.

Share if you care.