Ein Vermögen für eine Handtasche

9. Jänner 2011, 16:58
13 Postings

Um mehr als 50.000 Dollar wurde in Texas eine Krokodilleder-Handtasche von Hermès versteigert

Dallas/New York - Einige Amerikaner scheinen von Wirtschaftskrise und Überschuldung unbeeindruckt zu sein: In Texas ist eine Handtasche für einen Wert versteigert worden, für den man auch ein Auto der Oberklasse kaufen könnte.

Nach Angaben des Auktionshauses Heritage Auctions ist auf einer Handtaschen-Auktion das teuerste Exemplar für 50.788 Dollar (gut 39.000 Euro) weggegangen. Für das selbe Geld könnte man in den USA drei VW Golf, 100 iPads oder 25 Atlantiküberquerungen mit dem Luxusliner "Queen Mary 2" erwerben.

Bei dem guten Stück handelt es sich um eine 35 Zentimeter breite schwarze Handtasche aus Krokodilleder der französischen Marke Hermes. Das Modell soll so begehrt sein, dass sich dafür auch Stars auf eine jahrelange Warteliste setzen ließen. (red/APA)

  • Die günstigere Krokoledertaschen-Variante.
    foto: epa/christophe karaba

    Die günstigere Krokoledertaschen-Variante.

Share if you care.