Kennedys Krankenwagen wird versteigert

8. Jänner 2011, 18:27
2 Postings

Auktion läuft von 17. bis 23. Jänner in den USA

Scottsdale - In den USA kommt der Krankenwagen, in dem der Leichnam des ermordeten Präsidenten John F. Kennedy transportiert wurde, unter den Hammer. Das Sanitätsfahrzeug, ein damals bauneuer grauer Pontiac Bonneville, steht vom 17. bis 23. Jänner im Auktionshaus Barrett-Jackson zur Versteigerung. In ihm wurde Kennedys Sarg am 22. November 1963 vom Luftwaffenstützpunkt Andrews Air Force in Maryland abgeholt, wo er mit der Präsidentenmaschine aus Dallas eintraf, und ins nahe gelegene Bethesda-Krankenhaus gebracht.

Später brachte derselbe Krankenwagen Kennedys Sarg, diesmal begleitet von seiner Frau Jackie und seinem Bruder Robert, zum Kapitol in Washington. Die Veranstalter der Auktion versuchen den Wagen als "zweifellos eines der bedeutendsten und historischsten Fahzeuge, die jemals zum Verkauf standen" an den Mann zu bringen. (APA/red)

Share if you care.