ÖVAG baut 150 Jobs ab

7. Jänner 2011, 18:40
6 Postings

Fusion mit Investkredit lässt "Synergien heben" - Vorstandschef Wenzel: Abbau großteils bereits erfolgt

Wien - Die Österreichische Volksbanken-AG (ÖVAG) baut wegen der Fusion mit der Investkredit rund 150 Planstellen ab. "Durch die interne Zusammenführung mit der Investkredit, die bis Sommer abgeschlossen sein wird, werden Doppelgleisigkeiten abgebaut und Synergien gehoben", sagte ÖVAG-Boss Gerald Wenzel dem "Kurier". Der Abbau sei großteils schon erfolgt. In Österreich habe man jetzt 1427 Beschäftigte, im Ausland 6121. (APA)

Share if you care.